Verlorene Pracht

 

 

Zerstörte profane Prachtbauten in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Behandelte Objekte: Landschlösser, Stadtpalais, Rathäuser, Parlamentsgebäude, Bürgerhäuser, Villen, Theater- und Opernhäuser, Vergnügungsetablissements, Konzerthallen, Hotels, Kaufhäuser, Museen, Universitätsgebäude, Konzernzentralen, Bürobauten, Börsengebäude, Bahnhöfe, Markthallen

 

192 S. / 202 Außen- und Innenaufnahmen, Skizzen und Porträts

 

Gerstenberg Verlag 2006

 

ISBN-10: 3-8067-2949-2

ISBN-13: 978-3-8067-2949-8

 

K a p i t e l ü b e r s i c h t

 

Bürgerstolz und Adelsglanz

 

Schabbelhaus / Lübeck - Wohnhaus à la Buddenbrooks

Pellerhaus  / Nürnberg - Baujuwel eines Emporkömmlings

Schloss Zerbst / Sachsen - Anhalt  -  Prachtentfaltung nach französischem Vorbild

Schloss Schönhausen / Sachsen - Anhalt  -  Bismarcks Geburtsstätte

Wespienhaus / Aachen - Stadtpalais eines Tuchhändlers

 

Klassische Ideale

 

Ständehaus / Karlsruhe - Steinernes Zeugnis einer liberalen Verfassung

Weilburg / Baden bei Wien - Geschenk für eine geliebte Frau

Haus Sihlgarten / Zürich - Klassizistisches Kleinod

Herzog-Max-Palais / München - Wo Kaiserin Sisi aufwuchs

Villa Rosa und Palais Kaskel-Oppenheim / Dresden - Herausragende Wohnarchitektur 

Gottfried Sempers

Krolloper / Berlin - Elegantes Vergnügungsetablissement und Staatsbühne eines Diktators

Neue Pinakothek / München - Eigenwilliger Museumsbau König Ludwigs I.

 

Paläste des Industriezeitalters

 

Börse / Bremen - Wuchtige neugotische Pracht

Nordbahnhof / Wien - Glanz und Elend einer großen "Verkehrsanstalt"

Neues Palais / Darmstadt - Jugendstil in einer hessischen Residenz

Malkasten und Kunsthalle / Düsseldorf - Renommierbauten einer kunstsinnigen Stadt

Schloss Putbus auf Rügen - Fürstensitz in idyllischer Landschaft

Rotunde / Wien - Industriepalast für die erste Weltausstellung im deutschsprachigen Raum

Palais Rothschild / Wien - Glanz und Fall einer jüdischen Bankiersfamilie

Buchhändlerhaus / Leipzig - Aushängeschild eines stolzen Gewerbes

AugusteumLeipzig - Eine Universiät gibt sich einen prächtigen Rahmen

Alte Markthalle / Hannover - Der "Bauch" einer wachsenden Industriestadt

Hotel Bear Grindelwald - Tummelplatz betuchter Bergtouristen

Neue Tonhalle /  Zürich - Konzerthaus der Belle Époche 

 

Vorboten der Moderne

 

Warenhaus Wertheim / Berlin - Einkaufspalast mit Weltruf

Villa Waldfried und Haus Buchenrode / Frankfurt a.M. - Wohnen wie Könige

Hofatelier Elvira / München - Die "Drachenburg" zweier Frauenrechtlerinnen

Opernhaus Köln - Musiktheaterbau der Superlative

Rathaus Stuttgart - Flämische Spätgotik in Schwaben

Norddeutscher Lloyd / Bremen - Repräsentativer Sitz einer Reederei von Weltrang

Romanisches Café  / Berlin - Künstlertreff in den Goldenen Zwanzigern

Stadthalle im Stadtpark Hamburg - Erholung in Deutschlands erstem Volksgarten

Bürohaus HEAG /  Darmstadt - Moderne Konzernzentrale mit bildhauerischen Akzenten

Kaufhaus Schocken / Stuttgart - International berühmter Avantgardebau